Icon Rufen Sie uns an
+49 441.309197-69 +49 441.309197-69
 
DE

Zarafa verlängert Outlook Support

Posted by Ingo von Thielau on Wednesday, April 15, 2015

Vor einigen Wochen haben wir mit einem Blogpost das auch in den Medien aufgegriffene Thema um die Abkündigung der Weiterentwicklung des Zarafa Clients für Outlook beleuchtet und seither viele Gespräche diesbezüglich geführt. Das Feedback war unterschiedlicher Natur. Öfter als wir zunächst erwartet hatten, sind wir positiven Rückmeldungen begegnet. Web-Anwendungen sind für viele Geschäftsbereiche in den Unternehmen angekommen, so dass nicht selten Outlook sogar schon unabhängig der Abkündigung eine geringere Rolle spielt oder gar bereits abgeschafft wurde, da die WebApp die Bedürfnisse der Benutzer erfüllt.

Doch auch bei viel positivem Feedback und Verständnis für die neue strategische Ausrichtung Zarafas, und den somit für die Weiterentwicklung der WebApp freiwerdenden Ressourcen, ist für viele Outlook noch immmer ein relevantes Produkt, bei dem die erweiterten Features, die der Zarafa Client bereitstellt, eine Rolle spielen. Der in der vergangenen Woche von Zarafa veranstaltete Webcast zu einer in der Zukunft möglicherweise ähnlich umfangreichen Anbindung von Outlook über ActiveSync stimmt hier sehr zuversichtlich. Grundfunktionen können schon heute technisch mittels Z-Push abgedeckt werden. Bis dies soweit ist, ist noch einiges an Arbeit nötig.

Zarafa Extended Outlook Support

Umso mehr freuen wir uns, dass Zarafa nun angekündigt hat für Bestandskunden den Outlook Support (bis Version 2013) signifikant bis zum 1. Mai 2017 zu verlängern. Dies bietet denjenigen, die zwingend auf bestimmte Features angewiesen sind, Planungssicherheit von nun mehr als zwei Jahren.