Icon Rufen Sie uns an
+49 441.309197-69 +49 441.309197-69
 
DE

PC Engines APU Boards

Posted by Daniel Rauer on Friday, May 02, 2014

Die ALIX Serie von PC Engines überzeugte auf ganzer Linie: klein, günstig, und sehr niedriger Strombedarf. Mit drei 100 MBit Ethernetports auch für viele Szenarien ausreichend wünschten sich aber viele Kunden eine leistungsfähigere Hardware, vor allem mit Gigabit Ethernet.

PC Engines hat nun die APU-Plattform vorgestellt. Die technischen Spezifikationen können sich durchaus sehen lassen:

Klicken zum Vergrößern

  • AMD T40E 1GHz Dual Core CPU
  • 3* GBit Ethernet (Realtek RTL8111E)
  • 4GB DDR3 RAM (APU 1C4, 2GB bei APU 1C)
  • SD Kartenslot
  • mSATA Steckplatz
  • 2* miniPCI Express Steckplätze
  • SIM Kartenslot
  • 2* USB, SATA, serielle Konsole
  • Stromverbauch: 6-12 Watt

Wir haben einige der für diese Hardware typischen Betriebs- und Firewallsysteme getestet, die Bootlogs finden Sie am Ende des Artikels:

  • pfSense 2.1.2 (FreeBSD 8.3)
  • IPFire 2.13 (Linux From Scratch)
  • Voyage Linux 0.9.2 (Debian Wheezy 7.3)

Alle drei Distributionen unterstützen die Hardware vollständig. Installiert haben wir von einem 8GB SanDisk Cruzer Fit USB Stick, als Massenspeicher kam ein 4GB mSATA SLC Modul von KingSpec zum Einsatz; beides ist über unseren Shop zu beziehen.

Aufgrund des geringen Preisunterschieds haben wir uns entschlossen nur das 1C4 Board mit 4GB RAM in unser Sortiment aufzunehmen: APU im bytemine Shop

Ab der kommenden Woche werden wir auch passende Gehäuse, Netzteile, Speichermedien sowie Komplettpakete anbieten.

Bootlogs: