Icon Rufen Sie uns an
+49 441.309197-69 +49 441.309197-69
 
DE

bytemine hinter den Kulissen: Miniaturwunderland und "Wetten dass" Aussenwette

Posted by Felix Kronlage on Sunday, December 13, 2009

Die Aussenwette der Fernsehsendung “Wetten dass?” fand letzte Woche bei einem unserer Kunden, dem Miniatur Wunderland in Hamburg statt. Aufgrund der hohen Einschaltquote bei dieser Sendung wurden im Vorfeld vom Miniatur Wunderland diverse Vorbereitungen für den erwarteten Besucheransturm auf die Webseite getroffen.

Die Webseite vom Miniatur Wunderland basiert auf dem Content-Management System typo3 und läuft auf einem Cluster von Webservern mit vorgeschaltetem Loadbalancer und separaten Datenbankservern. Das ganze wird bei n@work in Hamburg gehostet. Im Rahmen unser Zusammenarbeit mit dem Miniatur Wunderland beraten wir von bytemine (in Bezug auf die Webpräsenz) unter anderem wenn es um Details der Realisierung, Skalierung und Sicherheit des Setups, sowie um weiterführende Maßnahmen geht.

Im Vorfeld der Aussenwette wurde von n@work ein Reverse-Proxy, varnish, vor das Setup geschaltet. Zusätzlich wurde der Datenbank-basierte Counter (unten links auf der Einstiegsseite) auf eine XEN-Instanz bei bytemine ausgelagert. Bisher war immer die maximale Anzahl an möglichen Verbindungen zu den Backend-Datenbankservern der Flaschenhals. Um möglichst viele aktive Verbindungen haben zu können, haben wir zusätzlich an verschiedenen Parametern im MySQL Server gedreht um inaktive Verbindungen schneller zu trennen.

wait_timeout            = 60
connect_timeout         = 10
interactive_timeout     = 100

Thorsten Veith, massgeblich an der Typo3-Umsetzung der Webseite beteiligt, hat auf seinem Blog auch eine Nachlese zur Aussenwette